Prof. Dr. Notker Rösch

Homepage
Fachgebiet für Theoretische Chemie

Forschungsgebiete

Die Forschung von Prof. Rösch konzentriert sich auf die Entwicklung und die Anwendung quantenchemischer Methoden, die für die Aufklärung verschiedenster chemischer und physikalischer Fragestellungen herangezogen werden. Dabei werden komplexe Systeme untersucht, wie Metallcluster, Adsorbate auf Metall- und Oxidoberflächen sowie in Zeolithhohlräumen, heterogen- und homogen-katalytische Reaktionensysteme sowie Actinoidenkomplexierung und -sorption. Außerdem wird seit 1994 das eigene Dichtefunktionalprogramm ParaGauss mit den Schwerpunkten Relativistische Dichtefunktionalmethoden und Einbettungsverfahren für Systeme auf Oberflächen und in Lösung entwickelt.