Forschungsgebiete

Prof. Nilges (*1971) forscht auf dem Gebiet der anorganischen Festkörper- und Materialchemie mit Fokus auf ionenleitenden Verbindungen, Elektrodenmaterialien für Li-Batterien und Thermo¬elektrika. Das Spektrum seiner Forschungstätigkeiten reicht von der Entwicklung neuer Synthesestrategien über das Verständnis und die Optimierung der physikalischen Eigenschaften bis hin zur Erarbeitung neuer konzeptioneller Ansätze für Energiematerialien. Schwerpunktmäßig werden Hauptgruppen- und späte Übergangsmetall-Verbindungen untersucht und bezüglich ihrer elektrischen und thermoelektrischen Eigenschaften optimiert.