Prof. Dr. Johannes A. Lercher

Homepage

TUMonline

Forschungsgebiete

Prof. Lercher (*1954) forscht auf dem Gebiet der Heterogenen Katalyse mit dem Ziel, chemische Elementarschritte auf Oberflächen und in den Poren nanostrukturierter Katalysatoren zu verstehen und mit diesem Wissen neue Katalysatoren und Reaktionswege zu entwickeln. Prozesse wie z.B. die nachhaltige Herstellung sauberer Energieträger durch selektive Umwandlung biogener oder fossiler Rohstoffe werden durch die Kombination physikalisch-chemischer Charakterisierung von Katalysatoren und der Bestimmung der Kinetik durch sie katalysierter Reaktionen untersucht.