Dr. Jian Cui

Homepage

TUMonline

  • Kontakt
  • Lehrveranstaltungen

Forschungsgebiete

Jian Cui (geboren 1986) erhielt seinen Bachelor in Chemie von der Stanford Universität. Dort führte er Grundlagenforschung in biophysikalischer Einzelmolekül-Chemie bei Prof. W.E.Moerner durch. Er promovierte in physikalischer Chemie am MIT bei Prof. Moungi Bawendi, wo er mit interferometrischen und photonenzählenden Methoden arbeitete um Halbleiter Nanokristalle zu untersuchen.

2014 ging er an das Institut für Verfahrenstechnik zu Prof. David Norris an die ETH Zürich. Dort arbeitete er an der Entwicklung und Herstellung von miniaturisierten optischen Geräten auf dem Gebiet der Plasmonik und Nanophotonik. Seine unabhängige Forscherlaufbahn startete er im Oktober 2018 am Helmholtz Pioneer Campus.