BGI 850-0 "Sicheres Arbeiten in Laboratorien"

Für das sichere Arbeiten in Laboratorien gilt die BGI 850-0, die Sie kostenfrei unter folgender Adresse einsehen können:

http://bgi850-0.vur.jedermann.de/index.jsp

Die Fakultät für Chemie richtet sich nach den im Abschnitt "3.3.3 Laborübliche Bedingungen" angegebenen Mengenbeschränkungen.  Wenn im Einzelfall mit größeren Mengen gearbeitet werden soll, muss für diesen Versuch eine eigene Gefährdungsbeurteilung erstellt und der Mitarbeiter, der den Versuch durchführt, entsprechend unterwiesen werden.